Anne Hytta

Anne Hytta ist eine Hardangerfiedel-Spielerin und Komponistin aus Oslo, Norwegen. Sie lernte das Fiedelspiel von anerkannten alten Meistern der norwegischen Volksmusik und ist in der traditionellen Musikszene Norwegens eine bekannte Größe. Die Besonderheit Ihres künstlerischen Schaffens liegt aber grade in ihren eigenen Kompositionen, die sich auf die ursprünglichen traditionellen Wurzeln beziehen und daraus schöpfen, aber doch ganz neue, stilistisch einzigartige Werke sind, irgendwo zwischen Neuer Musik, Weltmusik und zeitgenössischem experimentellem Jazz. Ihre erste Solo-CD mit eigener Musik unter dem Titel "Draumsyn" veröffentlichte sie 2014. Neben mehreren Soloprogrammen ist sie auch in unterschiedlichen Ensembles aktiv, so mit ihrer eigenen Gruppe Slagr, mit dem World-Streichquartett Tokso und vielen anderen.

Alben von Anne Hytta Alle Alben als Audio-CD und Download verfügbar