Ayumi

17,90 € *

Downloads inkl. Booklet PDF
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Als Download verfügbar

Wählen Sie hier CD, MP3 oder 24Bit-FLAC aus:

  • CD-16275
  • Toyohiko Satoh & Miki Satoh
Toyohiko Satoh & Miki Satoh, Barocklauten. Musik von S.L. Weiss & G.P. Telemann „AYUMI" - Eine... mehr

Klangbeispiele

Info zur CD: "Ayumi"

Toyohiko Satoh & Miki Satoh, Barocklauten. Musik von S.L. Weiss & G.P. Telemann

„AYUMI" - Eine Begegnung zwischen zwei Musikern, zwei Generationen und zwei Lebenswelten, die weit auseinander liegen und zugleich eng miteinander verbunden sind.

Toyohiko Satoh, einer der bekanntesten und einflußreichsten Lautenisten des 20. Jahrhunderts, spielt auf der CD AYUMI (zu deutsch: Begegnung) zusammen mit seiner Tochter Miki Musik für zwei Barocklauten von deutschen Komponisten des achtzehnten Jahrhunderts.

Er lehrte 30 Jahre lang in Den Haag als Professor für Laute und kann auf eine höchst umfangreiche Diskografie zurückblicken.
Seine Tochter Miki (*1989) begann schon früh mit dem Lautenspiel und lernt seit nun fast 15 Jahren bei ihrem Vater.
Auf dieser CD sind die beiden Musiker erstmals im Duo zu hören.

Toyohiko Satoh, der seit langem auch als Komponist tätig ist, arrangierte das erste Werk dieser Aufnahme, die Suite d-moll von S. L. Weiss für zwei Barocklauten - im Original ist nur eine Stimme erhalten, die zweite ist verschollen. Hier treffen musikalisch weit entfernte Zeitalter aufeinander, die mit viel Gespür für Stil und Ausdruck miteinander verwoben werden.

Die Aufnahme fand im Herbst 2008 in Colnrade, Norddeutschland statt, in einem Kirchenraum, der durch sein bauliches Ebenmaß und seine architektonische Ruhe den passenden Rahmen für diese Interpretation bot - ein Musizieren aus der inneren Stille heraus, gespielt und aufgenommen zwischen Abenddämmerung und frühen Morgenstunden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ayumi"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen