„… Ton für Ton mit einem einzigartigen Hörabenteuer konfrontiert …“

Kulturradio RBB

Carpe Diem Records ist das CD-Label des Dipl.-Tonmeisters und Produzenten Jonas Niederstadt, der in Berlin lebt und arbeitet.

Durch sein klassisches Musikstudium inspiriert, fokussiert sich Jonas Niederstadt stilistisch auf europäische Musik vor 1800 und erforscht gleichzeitig die Potentiale, die Kombinationen von Stilen und Genres bieten, in denen sich Weltbilder, Techniken und Klänge aus unterschiedlichen Epochen und Lebenswelten zu einem vielschichtigen Gewebe, zu eigenständigen Kunstwerken und mehrdimensionalen ästhetischen Statements verdichten.

Als Tonmeister arbeitet Jonas Niederstadt mit Vorliebe in „natürlichen“ Räumen, die der gespielten Musik und den Instrumenten entsprechen, also oft in historischen Gemäuern, Klöstern und alten Sälen, die in der Aufnahme ein Teil des  Klangs, der Instrumente und der Musik werden dürfen. Im schönsten Fall wird die Recording-Session hier zu einer Momentaufnahme: Wenn Raum, Zeit, Musik und Musiker sich begegnen, in Resonanz geraten und ein unwiederholbarer Augenblick geschieht, der sich in der Aufnahme verewigen kann.

„In der Fähigkeit, einzigartige und vergängliche Momente zu erkennen und wiederholbar zu machen in einer Weise, dass die Schönheit eben dieser Momente durch ihr Wiederholt Werden sich immerfort steigern und verdichten kann zu neuen Aussagen über und an den Menschen, damit sich erst allgemein erfahrbar macht und ihre ursprüngliche Aussage klingend und im Gehört Werden transzendiert, liegt die eigentliche Kunst des Tonmeisters.“ Jonas Niederstadt

„… dann wird man Ton für Ton mit einem einzigartigen Hörabenteuer konfrontiert. Jedem der bislang veröffentlichten Projekte haftet der "Touch des Besonderen" an. Nichts hat auch nur den geringsten Anschein von Massenware.“ B. Morbach, Kulturradio RBB


„Es ist womöglich nicht vermessen zu sagen, dass Carpe Diem das Label ist, das zurzeit deutschlandweit mit einigem Abstand einfach die Räumlichkeit und klangliche Natürlichkeit für sich gepachtet zu haben scheint.“
R. Aschemeier, The-listener.de

 

DAS TEAM

Seit den Anfängen des Labels in 2008 ist der Fotograf und Webdesigner Leif Marcus an Konzept, Entwicklung und Erscheinungsbild des Labels maßgeblich beteiligt.

Seit 2009 übernimmt Cäcilia Wallbrecher administrative und organisatorische Aufgaben und betreut Versand und Vertrieb.

Seit Anfang 2014 ist das Berliner Designerduo Tim+Tim für Corporate Design und Artwork zuständig.

Weitere Artikel in dieser Kategorie