The Uncertainty Principle

Artikel-Nr.:
CD-16291

CD/LP sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.

Format
CD 17,90 €
Download MP3 (256 kbit) 9,90 €
Download FLAC (192Khz/24Bit) 21,00 €
Download FLAC (96Khz/24Bit) 16,00 €

Ensemble Syntagma (Alexandre Danilevski) & Flanders Recorder Quartet: The music of Alexandre Danilevski.

“The Uncertainty Principle” ist eine Reise in die mystische musikalische Welt des russischen Komponisten Alexandre Danilevski, in der sich Musik und Instrumentenklänge vom Mittelalter bis zur Neuzeit begegnen und ebenso unerwartete wie bezaubernde Momente erschaffen.
Danilevski’s Kompositionen beziehen sich gleichermaßen auf Quellen des Mittelalters wie auf moderne Kunst und Wissenschaft und bewegen sich mühelos durch Jahrhunderte musikalischer und aesthetischer menschlicher Entwicklung, frei von stilistischen Konventionen und kompositorischen Paradigmen.
Auf dieser Aufnahme interpretiert Danilevski’s eigenes Ensemble Syntagma zwei seiner Werke für gemischtes Ensemble und Stimme, das Flanders Recorder Quartet sein “Antiphones” für Blockflötenquartett und die Cellistin Larissa Groeneveld sein “Revelation” für Cello solo.

Booklet ansehen

0MkORpj2G

es beginnt damit, dass sie vrbegoen grafiker zu sein. gut und schf6n, nur ist bbgrafikerab kein geschfctzter begriff. was soll ich mir darunter vorstellen, was ffcr ein grafiker sie sind? eigentlich mfcsste ich das aus ihrem bbichab-text erfahren, bin allerdings nach der fcberflfcssig langen einleitung schon nicht mehr interessiert oder kurz, wie sie selber gesagt haben: bbbutter bei die fischeab.in anbetracht der tatsache, dass diese seite hier die einzige ist, sie aber als grafiker unterwegs sind, sehe ich wirklich zu wenige arbeiten. selbst die google-suche ist nicht unbedingt frfcchtebringend.wenn ich richtig recherschiert habe, waren sie beim AWD te4tig, woraus ich schliedfen muss, sie haben nach manual gearbeitet. alles schf6n vorgegeben, mit gewissen spielre4umen zwar, aber echte gestalterische kompetenz erricht man so nicht ungedingt.ich vermute sie kf6nnen gut verkaufen, ihre ideen, was wunderbar ist. aber um ehrlich zu sein, wfcrde ich diese ideen auch gerne sehen wollen, auch als interessierter unternehmer. wenn ich die gestaltung des blogs als referenz nehme, kommen mir da zweifel. wo zeigen sie HIER ihre kompeten?sie reden nur, scheint es. das ist ein wenig schade, wenn es immer nur beim reden bleibt, wo doch auch bilder/abbildungen eine menge erze4hlen kf6nnen.genug butter?ps.: ich finde es gut, dass sie sich der kritik stellen. :)

Almas - 2015-08-23 10:02:13
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Soundbeispiele