Carpe Diem news

Ein Kommentar zu dem Projekt "Open Goldberg Variations" von Pianistin Kimiko Ishizaka.